Aktuell

Liebe Radsportfreunde,

nachdem nun auch im Dezember weiterhin strikte Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie notwendig sind, bleibt unser Sportbetrieb in Halle oder als Gruppentraining bis auf weiteres eingestellt. Selbstverständlich kann somit unser Run & Bike am 4. Advent dieses Jahr leider nicht stattfinden.

Wir müssen also weiter Geduld haben und uns individuell oder zu zweit fit halten. Bleibt die Hoffnung auf Besserung im nächsten Jahr und unser Radrennen im Sommer.

An dieser Stelle möchte ich unseren Sponsoren nochmals herzlich danken, die uns im laufenden Jahr trotz aller Einschränkungen toll unterstützen und uns die Möglichkeit geben, nächstes Jahr wieder durchstarten zu können. Deshalb meine herzliche Bitte an alle Vereinsmitglieder, Sportler und Betreuer, das Vertrauen unserer Partner in uns entsprechend wertzuschätzen.

 

Wir wünschen nunmehr allen eine schöne, besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten mit viel Zuversicht und Optimismus für das Jahr 2021!

 

Liebe Radsportfreunde,

nach den jüngsten Beschlüssen der Bundesregierung und Länderchefs zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eignen Hausstand ab Mo, 02.11.2020 bis Ende November untersagt. 

Deshalb stellt der RVC bis auf weiteres jeglichen Trainingsbetrieb ein. Sämtliche Vereinstreffen und -zusammenkünfte sind im Moment nicht möglich. Alle radsportlichen Betätigungen von Lizensierten Sportler, Hobbyfahrer, Trainer u. Betreuer, sowie aller Vereinsmitglieder sind reine Privatsache und finden ohne Anweisung des Vereins und auf eigenes Risiko statt.

Wir Sportler finden das natürlich sehr schade, hoffen allerdings auch, dass die Maßnahmen greifen und wir bald wieder unser Hallen- und Outdoortraining starten können. Bis dahin bleibt alle gesund. Sobald es etwas Neues gibt, werde ich Euch zeitnah informieren.

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie
201028_Corona_Massnahmen_A4_lang_V3.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Liebe Radsportfreunde,

die Corona-VO des Landes Baden-Württemberg wurde (Gültig seit 19. Oktober 2020) geändert. Die Gruppengröße für Training im öffentlichen Raum wird von bisher 20 Personen auf max. 10 Personen begrenzt.

 

Weitere Infos gibt es aktuell unter:
https://www.badischer-radsportverband.de/corona

 

2x DM-Silber für Matteo Groß

Hoffentlich sind alle soweit gesund und motiviert durch diese leider sehr „spezielle“ Sommersaison gekommen. Der Trainingswille und das Durchhaltevermögen von uns allen ist sicher auf eine harte Probe gestellt worden. Leider haben wir ja bekanntlich unser Radrennen im Sommer und die Kaiserstuhl-Tuniberg RTF Anfang September absagen müssen. Ab Anfang Juli konnten wir zumindest wieder unser Gruppentraining aufnehmen, was für viele ein Lichtblick war und einen „Restart“ unseres Vereinslebens im kleinen Rahmen wieder ermöglichte.

So konnten trotz allem noch einige, wenige Wettkämpfe für unsere Sportler stattfinden; mit teils tollen Erfolgen und Ergebnissen. Deshalb freuen wir uns auch sehr von der zuletzt am 04.10.2020 stattgefundenen Deutsche Meisterschaft Einer-Straße der Nachwuchsklassen in Bruchsal berichten zu können.

Das Spitzenergebnis konnte in der Rennklasse Jugend U17 Matteo Groß einfahren und seine Topform mit dem zweiten Platz krönen. Im 150 Mann starken Fahrerfeld mussten 6 Runden überwunden werden. Gleich nach der ersten Runde setzten sich Matteo Groß und der spätere Sieger Emil Herzog aus Wangen ab. Als Duo arbeiteten sie gut zusammen bis Emil Herzog in der fünften Runde die entscheidende eine Attacke setzte und Matteo auf Platz zwei verwies. Beide kamen als Solisten mit großem Vorsprung vor dem Hauptfeld ins Ziel. Matteo konnte sein großes Potential bereits zwei Wochen zuvor in Langenhagen bei der Deutschen Zeitfahrmeisterschaft mit dem Vizemeistertitel beweisen. Auf dem windigen und flachen Kurs war nur Ben Jochums aus Wuppertal schneller gewesen.

Mit Finja Meier konnte aber auch ein weiteres vielversprechendes Talent des RVC in Bruchsal bei den Juniorinnen U19 mit Rang 8 ein grandioses Top-10 Ergebnis erzielen. Sie zeigte sich immer vorne im Feld und bewies damit, mit zu den Besten in Deutschland zu gehören. Laura Thaler (Juniorinnen U19) und Emila Meier (Jugend weibl.U17) waren ebenfalls sehr gut vorbereitet und mit großen Ambitionen gestartet, hatten aber leider viel Pech durch einen Sturz und Materialdefekt.

 

Hier noch die weiteren Ergebnisse der Fahrerinnen und Fahrer des RVC Reute:

Schüler U15        27. Platz Lars Pelgrim

Jugend U17        30. Platz Jonas Beck

Junioren U19      54. Elias Steigert

 

Sportordnung "Gruppentraining Straße"

Gültig ab Mo, 06.07.2020

  1. Es ist dem 1. Vorsitzenden oder ersatzweise dem 2. Vorsitzenden vor Beginn eines Gruppentrainings mit mehr als 2 Teilnehmern eine verantwortliche Person zu benennen.
  2.  Beim Gruppentraining dürfen vorerst nur Vereinsmitglieder des RVC Reute teilnehmen. Die Gruppengröße ist auf max. 20 Personen begrenzt.
  3. Teilnehmen darf nur derjenige, der sich gesund fühlt und keinen nachweislichen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person innerhalb der letzten 14 Tage hatte.
  4. Die verantwortliche Person informiert alle Teilnehmer vor Beginn des Gruppentrainings über die hier genannten Regeln. Diese sind auch auf der Website www.rvc-reute.de veröffentlicht. Er hat für jedes Gruppentraining folgendes zu dokumentieren:
    - Beginn und Ende mit Ort und Uhrzeit,
    - die Teilnehmer mit Namen und Telefonnummer
    - besondere Vorkommnisse (wie Stürze o.ä.)
    Die Dokumentation ist min. 14 Tage aufzubewahren und wird nur mit Freigabe des 1. Vorsitzenden oder ersatzweise des 2. Vorsitzenden an Dritte weitergegeben. Danach werden die Daten von der verantwortlichen Person gelöscht.
  5. Während der Trainingseinheit gilt der sonst einzuhaltende Mindestabstand von 1,50 m nicht. Direkter Körperkontakt sollte aber so weit wie möglich vermieden werden.
  6. Husten und Niesen muss in die Armbeuge, Ausspucken o.ä. darf nur am Ende und mit entsprechendem Abstand von der Gruppe erfolgen. Es dürfen keine Trinkflaschen und Verpflegung gemeinsam benutzt und untereinander getauscht werden.
  7. Alle Teilnehmer stimmen mit Ihrer Beteiligung am Gruppentraining den hier genannten Regeln ohne weitere Erklärung zu. Diese gelten, insofern diese der jeweils gültigen Fassung der CoronaVO und CoronaVO Sport von Baden-Württemberg, den Vorgaben und Empfehlungen des örtlichen Gesundheitsamtes, des Badischen Radsportverbandes sowie des Bund Deutscher Radfahrer nicht widersprechen.

 

Frank Ludin, 1. Vorsitzender

 

Liebe Radsportfreunde,

der RVC Reute muss aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie das ursprünglich am 26.07.2020 geplante Radrennen in Reute leider absagen. Bei den bestehenden organisatorischen und gesundheitlichen Unsicherheiten birgt ein Radrennen zu o.g. Termin für alle Beteiligten ein zu hohes Risiko.

 

Auch eine Verschiebung auf das Spätjahr ist aufgrund der noch ungewissen Neusortierung der Renntermine und einer möglichen zweiten "Corona-Welle" zu unsicher. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, unsere Planungen auf den Radklassiker im nächsten Jahr zu konzentrieren, der voraussichtlich am So, 25.07.2021 stattfinden wird.

 

Welche Veranstaltungen dieses Jahr noch durchgeführt werden können, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mit Gewissheit sagen, selbst Radtraining in der Kleingruppe ist im Moment ja noch nicht erlaubt. Ich hoffe, alle haben hierfür Verständnis und halten dem Verein in dieser herausfordernden Zeit weiterhin die Treue.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Ludin, 1. Vorsitzender

 

Liebe Radsportfreunde,

aufgrund der weiteren Verschärfung der Corona-Pandemie stellt der RVC Reute ab sofort und bis auf weiteres jeglichen Trainingsbetrieb ein. Sämtliche Vereinstreffen und  
-zusammenkünfte wurden von der Landesregierung untersagt und sind zu unterlassen.

Alle radsportlichen Betätigungen von Lizensierten Sportler, Hobbyfahrer sowie Trainer u. Betreuer, sowie aller Vereinsmitglieder sind somit reine Privatsache und finden ohne Anweisung des Vereins und auf eigenes Risiko statt.

 

Mit den besten Wünschen für Eure Gesundheit!

 

Viele Grüße,

Frank Ludin, 1. Vorsitzender

 

Liebe Radsportfreunde,

wir werden aus aktuellem Anlass (Corona) die ursprünglich am Fr, 27.03.20 vorgesehene JHV des RVC Reute verschieben.

Sobald ein neuer Termin feststeht werden wir rechtzeitig hierzu einladen.

 

Frank Ludin, 1. Vorsitzender

 

Termine

Freitag, März 2021

– Vorerst verschoben –

Beginn: 20.00 Uhr   

Jahreshauptversammlung

im Kindergarten Fantasia in Unterreute

 

Donnerstag, April 2021

– Vorerst verschoben –

Beginn: 20.00 Uhr

Jahreshauptversammlung
des Fördervereins

im Gasthaus Hirschen Reute

 

Sonntag, April 2021

Beginn: 11.30 – 12.00 Uhr   

Teampräsentation
unserer Sportler

beim Radmarkt in Emmendingen

 

Sonntag, 25. Juli 2021

erster Start: 11.00 Uhr    

64. Radklassiker Rund um Reute

Start/Ziel an der Eichmattenhalle

 

Sonntag, 05. September 2021

Start ab 7.00 Uhr    

42. Kaiserstuhl-Tuniberg-Radtour (RTF / Volksradfahren)

Start/Ziel an der Eichmattenhalle

 

Samstag, November 2021

Beginn: 18.00 Uhr    

Saisonabschluss und Helferfest

iim Proberaum des Musikvereins hinter der Eichmattenhalle

 

Sonntag, 19. Dezember 2021

erster Start: 12.30 Uhr    

27. Run & Bike und 
14. MTB/Cross-Teamrace

an der Eichmattenhalle Reute

Offizielle Trainingstermine:

Dienstags:

17:30 Uhr,

Eichmattenhalle Reute, 
2 Alters-/Leistungsgruppen

Mittwochs:
17:30 Uhr,
Eichmattenhalle Reute,
2 Alters-/Leistungsgruppen

Donnerstags:
17:30 Uhr, 
Eichmattenhalle Reute, 
2 Alters-/Leistungsgruppen

Samstags:

14:00 Uhr, 
Eichmattenhalle Reute, 
2 Alters-/Leistungsgruppen

Sonntags (wenn kein Rennen):
10:00 Uhr, 
Eichmattenhalle Reute, 
2 Alters-/Leistungsgruppen

Trainingstermine Hobbyabteilung:

Dienstags:

18:00 Uhr,
Eichmattenhalle Reute

Sonntags und Feiertags:
9:00/10:00 Uhr, 
Eichmattenhalle Reute

Uhrzeit nach Absprache mit Lothar Hug

Termine von März - Oktober (Zeitumstellung)

Antrag zur Vereins-Mitgliedschaft
(mit Beitrags- und Gebührenordnung)
Anmeldung RVC Reute 2016.pdf
PDF-Dokument [540.5 KB]
Vereinssatzung
satzung-2014-n.pdf
PDF-Dokument [7.5 MB]
Antrag zu Kosten-rückerstattung
Antrag_Kostenrueckerstattung.pdf
PDF-Dokument [681.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© RVC Reute