Herzlich willkommen!

Mit uns zum sportlichen Erfolg!

Unser Verein sieht auf eine lange Vereinstradition zurück. Schon seit jeher richtet der RVC erfolgreiche Radsportveranstaltungen aus. So sind der Radklassiker im Sommer mittlerweile eine feste Größe im Rennkalender aller lizenzierter Sportler in der Region und auch darüber hinaus lockt das beliebte Rundstreckenrennen immer wieder hochkarätige Sportler an.

 

Auch im Winter ist der Verein nicht untätig und veranstaltet traditionell am letzten Adventswochenende vor Heilig Abend das allseits beliebte Run & Bike für Hobby- und Lizenzsportler.

 

Doch auch im Breitensport und im Vereinsleben ist der RVC aktiv. So werden regelmäßig Ausfahrten mit den radsportbegeisterten Vereinsmitgliedern angeboten und Vereinsausflüge organisiert. Außerdem ist der RVC Reute seit vielen Jahren Mitausrichter der Kaiserstuhl-Tuniberg Radtour und erfreut sich dabei als Start- und Zielort großer Beliebtheit.

 

Der RVC Reute engagiert sich für Jugendliche und Amateur-sportler im aktiven Radrennsport. So ist der Verein in ganz Baden-Württemberg bekannt für seine gute Vereinsarbeit im Bereich der Nachwuchsförderung und bei der Ausrichtung erfolgreicher Radsportevents.

 

Immer wieder schafft es unsere Vereinsjugend herausragende Erfolge und begehrte Titel nach Reute zu bringen.

Liebe Radsportfreunde, 

nach einem langen, mitunter zermürbenden Winter und einem anhaltenden Corona-Lockdown sind nun endlich wieder erste vorsichtige Lockerungen für den Vereinssport in Sicht. Nach den Beschlüssen der Bundesregierung und der Länderchefs vom 03. März 2021 wurde ein mehrstufiger Fahrplan aufgestellt. 

Liegt der Landkreis Emmendingen bei einer 7-Tage-Inzidenz von 50-100, so kann im Außenbereich wieder Individualsport mit max. 5 Personen aus 2 Haushalten oder Sport in Gruppen von max. 20 Kindern bis 13 Jahre wieder möglich sein.

Sollte der Lkr. Emmendingen wieder min. 5 Tage konstant unter einen 7-Tage-Inzidenz von 50 liegen, wären auch Radgruppen mit max. 10 Personen ohne Altersbeschränkung wieder zulässig.

Wir sollten die ersten vorsichtigen Schritte nutzen und uns, trotz aller Vorsicht, wieder auf das gemeinsame Sporttreiben freuen.

Auch das sonstige Vereinsleben war nunmehr seit Spätjahr im „Winterschlaf“. Vorausschauen wollen wir auf unser Radrennen im Juli, dass hoffentlich stattfinden kann, und auf die Nachholung der JHV von 2020 und der Versammlung für das aktuelle Jahr. Wir gehen davon aus, dass wir diese Ende September / Anfang Oktober 2021 vornehmen.

Auch die Vorbereitungen für unser 100 jähriges-Vereinsjubiläum in 2022 sind natürlich noch schwer zu planen. Allerdings steht immerhin der Termin hier bereits fest: Das Wochenende am 24.-25.07.2022.

 

Weitere Infos zu den Corona-Auflagen gibt es aktuell unter:
https://www.badischer-radsportverband.de/corona

Link zu den Verbänden

rad-net
offizielle Website des BDR

Badischer Radsportverband

immer die neusten Nachrichten und Meldungen des BRV

Paracycling Germany
offizielle Website der DBS Abteilung Radsport

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RVC Reute